ZZZ-Assault  
       
 
 
Kampf um ZaZuaZ
Beschreibung Anleitung Download
 
 
  EULA  
 

Diese Endnutzerlizenzvereinbarung ("EULA") regelt, in welchem Umfang und unter welchen Bedingungen Sie die durch ZZZ Assault (im Folgenden auch "wir" oder "uns") zur Verfügung gestellte Software nutzen dürfen.

BITTE LESEN SIE DIESE ENDNUTZERLIZENZVEREINBARUNG SORGSAM.

Mit dem Download oder der Nutzung erklären Sie (im Folgenden auch "Ihnen" oder "Endbenutzer") sich mit der EULA einverstanden. Dadurch kommt eine Lizenzvereinbarung bezüglich der urheberrechtlich oder durch sonstige gesetzliche Schutzrechte geschützten Elemente der Software, inklusive des Softwarecodes, der grafischen Darstellung, eventuell durch uns zur Verfügung gestellter Updates, Patches und Erweiterungen, In-Game-Items (virtuelle Güter) und Anleitungen (im Folgenden die "Software") zu Stande. Alle Rechte, die Ihnen durch diese Vereinbarung nicht ausdrücklich eingeräumt werden, verbleiben bei ZZZ Assault.

Sollten Sie mit den Bedingungen dieser EULA nicht einverstanden sein, dürfen Sie die Software nicht installieren, aktivieren oder nutzen.

Die Nutzung der Software ist nur volljährigen Personen oder minderjährigen Personen mit Einwilligung Ihrer Erziehungsberechtigten gestattet. Eine wirksame Einwilligung durch die Erziehungsberechtigten kann nur erteilt werden, wenn diese selbst die Möglichkeit hatten diese EULA sowie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien zur Kenntnis zu nehmen.


1. Rechteeinräumung:

Auf Grundlage und nach Maßgabe dieser EULA gewährt ZZZ Assault Ihnen eine persönliche, nicht exklusive Lizenz, diese Software zu downloaden, installieren und entsprechend unserer Nutzungsbedingungen zu benutzen.

Wir gewähren Ihnen hierfür ein nicht übertragbares und nicht-ausschließliches Recht, die Software auf ihrem privaten Computer zu installieren, darauf zuzugreifen und es zu nicht-kommerziellen Zwecken zu nutzen.

Es ist ausdrücklich untersagt, die Software von ZZZ Assault

  • a) zu kopieren, zu vervielfältigen, zu vermieten, zu verleihen, zu verleasen, zu modifizieren, zu adaptieren, zu übersetzen, zurück zu entwickeln (Reverse Engineering), zu dekompilieren, disassemblieren oder unterzulizensieren, außer falls explizit durch uns oder aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ausdrücklich gestattet.
  • b) zu hacken, zu verteilen, zu schädigen oder zu missbrauchen.
  • c) oder Teile davon für kommerzielle Zwecke zu nutzen oder Dritten zu kommerziellen Zwecken anzubieten (z. B. Cyber Cafe, etc.).
  • d) in einer Weise zu nutzen, die nicht mit den geltenden Gesetzen übereinstimmt.


2. Patches, Updates und Änderungen:

Wir behalten uns vor, die Software jederzeit mit Patches, Updates, neuen Funktionen oder anderen Modifikationen zu versorgen. Die EULA begründet keinen Anspruch auf die Vornahme derartiger Änderungen, sowie auf den unveränderten Fortbestand der ursprünglichen Software.


3. Nutzergenerierte Inhalte:

Abhängig von der Software, kann die Möglichkeit für Sie gegeben sein, Nutzergenerierte Inhalte zu erzeugen ("Inhalte").

Sie gewähren ZZZ Assault das nicht ausschließliche, vergütungsfreie, zeitlich unbefristete, unwiderrufliche, weltweite Recht und die Genehmigung, Ihre Nutzergenerierten Inhalte uneingeschränkt zu nutzen (insbesondere zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu ändern, anzupassen, zu senden, öffentlich zugänglich zu machen oder zu verkaufen) und stimmen zu, dass wir keine Verpflichtung haben Sie zu informieren, Sie zu bezahlen oder Sie um Erlaubnis zu bitten.

Sie erklären und garantieren, dass Ihre Nutzergenerierten Inhalte keine gesetzlichen Verbote oder Rechte Dritter verletzen. ZZZ Assault behält sich das Recht vor Maßnahmen gegen jeden einzelnen oder jede Gruppen zu ergreifen, welche Inhalte erstellen oder verteilen, welche die EULA verletzen.

Falls Sie der Ansicht sind, dass Nutzergenerierte Inhalte Ihre Rechte oder Rechte Dritter verletzen, können Sie uns darüber benachrichtigen.


4. Video Policy:

ZZZ Assault erlaubt das Erstellen von Videos der Software und das veröffentlichen dieser auf Websites, YouTube oder ähnlichen Video Plattformen wie Twitch unter den folgenden Bedingungen:

  • a) Sie dürfen keine Softwarebestandteile (wie Grafiken, Stimmen, Musik oder andere Teile) verwenden und diese separat veröffentlichen oder verteilen.
  • b) Mit Ausnahme von (c), müssen alle Videos ohne kommerziellen Nutzen sein und Sie dürfen keine Videos an andere verkaufen oder lizenzieren.
  • c) Sie können Videos, die Sie über das YouTube-Partnerprogramm oder andere ähnliche Programme und Video Plattformen erstellt haben, monetarisieren.
  • d) Wir behalten uns das ausschließliche Recht vor, Sie schriftlich (einschließlich E-Mail) darüber zu informieren, dass Sie von Ihnen erstellte Videos von Websites entfernen müssen.


5. Lizenzdauer und Beendigung:

Die Lizenz bleibt in Kraft, bis Sie oder ZZZ Assault die Vereinbarung beenden.

Diese EULA wird mit sofortiger Wirkung, ohne Vorankündigung von ZZZ Assault, beendet, wenn der Endbenutzer die Software unter Verletzung einer Regelung der EULA oder über das in dieser EULA vorgesehene Maß hinaus nutzt.

Von Ihrer Seite können Sie die Vereinbarung beenden, indem Sie die Software löschen und alle in Ihrem Besitz oder auf Ihren Datenträgern befindlichen Kopien der Software vernichten bzw. löschen.

Nach Beendigung dieser EULA dürfen Sie die Software nicht mehr nutzen und müssen alle in Ihrem Besitz oder auf Ihren Datenträgern befindlichen Kopien der Software vernichten bzw. löschen.


6. Beschränkter Leistungsumfang:

Wir garantieren nicht, dass die Software Ihren Erwartungen entspricht und unter allen Bedingungen und ohne zeitliche Unterbrechungen, uneingeschränkt, fehlerfrei verfügbar ist. Sie haben grundsätzlich auch keinen Anspruch auf einen Fortbestand spezifischer Funktionen, Inhalte oder anderer Teile der Software.


7. Haftungsbeschränkung:

Unsere Haftung in Bezug auf die Software ist außer in Fällen der Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.


8. Aktualisierung dieser Bedingungen:

ZZZ Assault behält sich das Recht vor diese EULA nach eigenem Ermessen und jederzeit zu ändern oder zu ersetzen. Im Falle einer wesentlichen Änderung werden Sie mindestens 30 Tage vor dem Inkrafttreten einer solchen Änderung darauf hingewiesen. Was eine wesentliche Änderung darstellt, wird nach unserem alleinigen Ermessen bestimmt. Mit Ihrer fortwährenden Nutzung der Software nach Inkrafttreten der Änderungen erklären Sie sich mit den Änderungen einverstanden und sind rechtlich daran gebunden.


9. Salvatorische Klausel:

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.


10. Geltendes Recht:

Diese EULA sowie sämtliche nicht deliktischen Streitigkeiten in Bezug auf die Software unterliegen dem deutschen Recht.


 
 
 
 
 
 
 
  Impressum Datenschutz  
 
 
  Godot Engine